Jutzler

Jutzler Möbel - Markenmöbel

Jutzler produziert Möbel und Schranksysteme aus purer Leidenschaft sowie in hervorragender Qualität bis in das kleinste Detail. Die unterschiedlichen Schranktypen sind nach Wunsch in verschiedenen Maßen, Korpusfarben und Türsystemen erhältlich. Zuverlässiges Handeln steht bei der Marke Jutzler ganz oben, warum auch das Unternehmen generell nur bodenständige Holzarten verarbeitet, welche durch kurze Transportwege und einer Reduktion der Treibhausgase zulässig zum Umweltschutz beitragen.
Die Marke Jutzler produziert ihre Schranksysteme auf einem hohen Qualitätsniveau. Die Kunden wählen hierbei zwischen Panorama-Falttürsystemen, Drehtürensystemen oder Schwebetürsystemen. Zudem können diese auch aus zwei unterschiedlichen Höhen auswählen. Außerdem kann zwischen einer Schrankfront aus Glas, aus einer Nachbildung der Holzstruktur, einer Holzfurnierfront und einer farbigen Schrankfront gewählt werden.
Die Geschichte des Unternehmens begann im späten 19. Jahrhundert. Mit dem Neubau einer Schreinerei im Kern des Ortes Oberburg im Jahre 1893 legte der Erbauer Samuel Krummen hier den Grundstein des Unternehmens. So wurde die Möbelfabrik Oberburg AG in den 1920er Jahren von E. Jutzler geführt, umbenannt und auch übernommen.
Seit dem Jahre 1980 fokussiert sich das Unternehmen Jutzler auf die Produktion und die Entwicklung von Elementschränken und hat sich in dem Bereich einen marktführenden Standpunkt erarbeitet. Die Fläche für die Herstellung wurde wegen der wachsenden Nachfrage nachhaltig vergrößert und die umfasst heute etwa 40000 Quadratmeter.

Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als über 100 Mitarbeitende, welche sich tagtäglich für kurze Lieferzeiten, hohe Qualität und innovative Möbelsortimente einsetzen. Als traditionelles Schweizer Unternehmen halten sich die Mitarbeiter auch an die notwendigen Werte und Tugenden. Auf diese Weise entstehen hochwertige Möbel für den Weltmarkt. Mit dem Produktionsstandort im Emmental gehört Jutzler zu den weltweit vorherrschenden Schrankspezialisten.


Schränke sind für das Unternehmen mehr als nur einfacher Stauraum. Ein guter Schrank überzeugt vor allem durch ein überzeugendes Design und auch durch eine sehr hohe Funktionalität. So ist dieser schön und praktisch und zugleich. Ein richtig guter Schrank überzeugt mit wichtigen Funktionen, die den Kunden das Leben leiser, leichter und auch angenehmer machen.
Nach jenem Grundsatz entwickelt Jutzler Innovationen, die die Schranksysteme noch optimaler machen. Hierzu gehören Auszugsführungen mit einem Einzug bei den Schubladen und auch Dämpfungen bei Dreh- und Schwebetüren. Diese Funktionen machen den Schrank komfortabel und lautlos.
Von der Wahl der Rohstoffe bis hin zur Auslieferung der Möbel werden die Prozesse stetig kontrolliert. Das Qualitätsmanagement erlaubt hierbei die bewusste Sicherheit.

Für die Schränke werden nur beschichtete Möbelspanplatten verwendet, die den Anforderungen entsprechen. Auch die Verarbeitung erfolgt auf modernen und computergesteuerten Anlagen.

Jutzler Möbel - Markenmöbel Jutzler produziert Möbel und Schranksysteme aus purer Leidenschaft sowie in hervorragender Qualität bis in das kleinste Detail. Die unterschiedlichen Schranktypen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jutzler

Jutzler Möbel - Markenmöbel

Jutzler produziert Möbel und Schranksysteme aus purer Leidenschaft sowie in hervorragender Qualität bis in das kleinste Detail. Die unterschiedlichen Schranktypen sind nach Wunsch in verschiedenen Maßen, Korpusfarben und Türsystemen erhältlich. Zuverlässiges Handeln steht bei der Marke Jutzler ganz oben, warum auch das Unternehmen generell nur bodenständige Holzarten verarbeitet, welche durch kurze Transportwege und einer Reduktion der Treibhausgase zulässig zum Umweltschutz beitragen.
Die Marke Jutzler produziert ihre Schranksysteme auf einem hohen Qualitätsniveau. Die Kunden wählen hierbei zwischen Panorama-Falttürsystemen, Drehtürensystemen oder Schwebetürsystemen. Zudem können diese auch aus zwei unterschiedlichen Höhen auswählen. Außerdem kann zwischen einer Schrankfront aus Glas, aus einer Nachbildung der Holzstruktur, einer Holzfurnierfront und einer farbigen Schrankfront gewählt werden.
Die Geschichte des Unternehmens begann im späten 19. Jahrhundert. Mit dem Neubau einer Schreinerei im Kern des Ortes Oberburg im Jahre 1893 legte der Erbauer Samuel Krummen hier den Grundstein des Unternehmens. So wurde die Möbelfabrik Oberburg AG in den 1920er Jahren von E. Jutzler geführt, umbenannt und auch übernommen.
Seit dem Jahre 1980 fokussiert sich das Unternehmen Jutzler auf die Produktion und die Entwicklung von Elementschränken und hat sich in dem Bereich einen marktführenden Standpunkt erarbeitet. Die Fläche für die Herstellung wurde wegen der wachsenden Nachfrage nachhaltig vergrößert und die umfasst heute etwa 40000 Quadratmeter.

Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als über 100 Mitarbeitende, welche sich tagtäglich für kurze Lieferzeiten, hohe Qualität und innovative Möbelsortimente einsetzen. Als traditionelles Schweizer Unternehmen halten sich die Mitarbeiter auch an die notwendigen Werte und Tugenden. Auf diese Weise entstehen hochwertige Möbel für den Weltmarkt. Mit dem Produktionsstandort im Emmental gehört Jutzler zu den weltweit vorherrschenden Schrankspezialisten.


Schränke sind für das Unternehmen mehr als nur einfacher Stauraum. Ein guter Schrank überzeugt vor allem durch ein überzeugendes Design und auch durch eine sehr hohe Funktionalität. So ist dieser schön und praktisch und zugleich. Ein richtig guter Schrank überzeugt mit wichtigen Funktionen, die den Kunden das Leben leiser, leichter und auch angenehmer machen.
Nach jenem Grundsatz entwickelt Jutzler Innovationen, die die Schranksysteme noch optimaler machen. Hierzu gehören Auszugsführungen mit einem Einzug bei den Schubladen und auch Dämpfungen bei Dreh- und Schwebetüren. Diese Funktionen machen den Schrank komfortabel und lautlos.
Von der Wahl der Rohstoffe bis hin zur Auslieferung der Möbel werden die Prozesse stetig kontrolliert. Das Qualitätsmanagement erlaubt hierbei die bewusste Sicherheit.

Für die Schränke werden nur beschichtete Möbelspanplatten verwendet, die den Anforderungen entsprechen. Auch die Verarbeitung erfolgt auf modernen und computergesteuerten Anlagen.

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen