Gläser

Gläser gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. In der Regel dienen sie als Behälter für verschiedene Flüssigkeiten, wie Bier, Wein oder Wasser. Es gibt sie in verschiedenen Formen, Farben und auch Größen. Normalerweise fassen die meisten Gläser ein Volumen von circa 150 bis 300 Milliliter. Verschiedene Varianten sind können jedoch ebenfalls auf ein größeres Volumen ausgelegt sein.

Im Normalfall besitzen Gläser keine Henkel. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Form den Griff erleichtert, weshalb ein Griff als solcher nicht notwendig ist.
Neben der Erfüllung des praktischen Nutzens, hat die Form aber auch einen ästhetischen Zweck und kann das Aussehen eines Getränkes dadurch perfekt abrunden.

Mittlerweile gibt es für jedes Getränk ein eigenes Glas. Meist werden diese Gläser nach der darin befindlichen Flüssigkeit benannt, wie beispielsweise das Martini-Glas oder das Sektglas. Häufig findet dies bei alkoholischen Getränken Anwendung. Das Getränk soll dadurch besser zur Geltung kommen und begünstigt verschiedene Eigenschaften.

weiterlesen
Gläser gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. In der Regel dienen sie als Behälter für verschiedene Flüssigkeiten, wie Bier, Wein oder Wasser. Es gibt sie in verschiedenen Formen, Farben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gläser

Gläser gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. In der Regel dienen sie als Behälter für verschiedene Flüssigkeiten, wie Bier, Wein oder Wasser. Es gibt sie in verschiedenen Formen, Farben und auch Größen. Normalerweise fassen die meisten Gläser ein Volumen von circa 150 bis 300 Milliliter. Verschiedene Varianten sind können jedoch ebenfalls auf ein größeres Volumen ausgelegt sein.

Im Normalfall besitzen Gläser keine Henkel. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass ihre Form den Griff erleichtert, weshalb ein Griff als solcher nicht notwendig ist.
Neben der Erfüllung des praktischen Nutzens, hat die Form aber auch einen ästhetischen Zweck und kann das Aussehen eines Getränkes dadurch perfekt abrunden.

Mittlerweile gibt es für jedes Getränk ein eigenes Glas. Meist werden diese Gläser nach der darin befindlichen Flüssigkeit benannt, wie beispielsweise das Martini-Glas oder das Sektglas. Häufig findet dies bei alkoholischen Getränken Anwendung. Das Getränk soll dadurch besser zur Geltung kommen und begünstigt verschiedene Eigenschaften.

So nehmen Gläser, die besonders dünn sind, schneller die Temperatur des Getränkes an. Diese Eigenschaft trifft auf eine große Anzahl von Gläsern zu, weshalb beim Spülen oder Polieren besonders Acht gegeben werden sollte. Ein Glaskörper, der nach oben hin immer enger wird, fängt das Aroma besser auf und ermöglicht so ein intensiveres Geschmackserlebnis, was besonders oft bei Weingläsern beobachtet werden kann.

Genauso wie das Glas verschiedene Merkmal besonders untermalen kann, ist es je Beschaffenheit auch für verschiedene Anlässe zu verwenden. Antike Gläser zeichnen sich vor allem durch die vermehrte Verwendung von zusätzlichen Details aus. An den Rändern sind sie mit verschiedenen Formen ergänzt oder besitzen einen speziellen Stil oder Fuß.

Moderne Ausführungen hingegen zeichnen sich besonders durch eine spezielle Form aus. Mit doppelten durchsichtigen Böden oder besonders dünnen Stilen setzen sie ganz eigene Akzente. So sind Gläser also nicht nur praktische Trinkbehälter, sondern können auch als modische Deko dienen.  Schlussendlich hängt die Wahl des Glases jedoch vollkommen von dem persönlichen Geschmack ab und ist nicht an spezielle Konventionen gebunden.

Filter schließen
  •  
von bis

So nehmen Gläser, die besonders dünn sind, schneller die Temperatur des Getränkes an. Diese Eigenschaft trifft auf eine große Anzahl von Gläsern zu, weshalb beim Spülen oder Polieren besonders Acht gegeben werden sollte. Ein Glaskörper, der nach oben hin immer enger wird, fängt das Aroma besser auf und ermöglicht so ein intensiveres Geschmackserlebnis, was besonders oft bei Weingläsern beobachtet werden kann.

Genauso wie das Glas verschiedene Merkmal besonders untermalen kann, ist es je Beschaffenheit auch für verschiedene Anlässe zu verwenden. Antike Gläser zeichnen sich vor allem durch die vermehrte Verwendung von zusätzlichen Details aus. An den Rändern sind sie mit verschiedenen Formen ergänzt oder besitzen einen speziellen Stil oder Fuß.

Moderne Ausführungen hingegen zeichnen sich besonders durch eine spezielle Form aus. Mit doppelten durchsichtigen Böden oder besonders dünnen Stilen setzen sie ganz eigene Akzente. So sind Gläser also nicht nur praktische Trinkbehälter, sondern können auch als modische Deko dienen.  Schlussendlich hängt die Wahl des Glases jedoch vollkommen von dem persönlichen Geschmack ab und ist nicht an spezielle Konventionen gebunden.

Zuletzt angesehen