Teppiche

Wohnzimmer | Teppich

Kuschelige Teppiche für das Wohnzimmer: Stilvolle Akzente setzen mit Mutoni

Mit einem exklusiven Teppich von Mutoni verleihen Sie Ihrem Zuhause ein besonders gemütliches Wohnambiente. Die kuscheligen Teppiche von Herstellern wie Kare Design reflektieren mit ihrem Design die Gestaltung des Wohnzimmers oder bilden einen stilvollen Kontrast zum Interieur. Gerade unsere Orientteppiche zeichnen sich durch eine aufwendige Verarbeitungsqualität aus und sind sehr strapazierfähig. Daran haben Sie viele Jahre Freude und können Ihre Wohnung jederzeit beliebig umgestalten.

weiterlesen
Wohnzimmer | Teppich Kuschelige Teppiche für das Wohnzimmer: Stilvolle Akzente setzen mit Mutoni Mit einem exklusiven Teppich von Mutoni verleihen Sie Ihrem Zuhause ein besonders gemütliches... mehr erfahren »
Fenster schließen
Teppiche

Wohnzimmer | Teppich

Kuschelige Teppiche für das Wohnzimmer: Stilvolle Akzente setzen mit Mutoni

Mit einem exklusiven Teppich von Mutoni verleihen Sie Ihrem Zuhause ein besonders gemütliches Wohnambiente. Die kuscheligen Teppiche von Herstellern wie Kare Design reflektieren mit ihrem Design die Gestaltung des Wohnzimmers oder bilden einen stilvollen Kontrast zum Interieur. Gerade unsere Orientteppiche zeichnen sich durch eine aufwendige Verarbeitungsqualität aus und sind sehr strapazierfähig. Daran haben Sie viele Jahre Freude und können Ihre Wohnung jederzeit beliebig umgestalten.

Einrichten mit Teppichen: Trends für jede Wohnung

Diese trendigen Teppiche aus dem aktuellen Mutoni Sortiment machen jeden Fussboden zum Hingucker. Sie eignen sich als textile Beläge für alle Böden wie Fliesen, Laminat und Parkett. Damit wirkt der Raum insgesamt wohnlicher und auch Trittgeräusche werden zuverlässig gedämpft. Die Teppiche lassen sich als komfortabler Bodenbelag für Polsterecken verlegen oder als Brücken arrangieren. Egal, welcher Einrichtungsstil Ihnen gefällt und wie gross Ihre Wohnung ist – Teppiche sind die bewährten Allrounder für jedes Zuhause. Sie können Teppiche einzeln oder im Duo verlegen und können Ihre Wohnung zudem blitzschnell umgestalten und mit neuen Farben aufpeppen.
Kurzflorteppiche sind pflegeleicht und geeignet, um die gröbste Kälte abzuhalten und sind auch für Eingangsbereiche geeignet. Hochflorteppiche sind kuscheliger, sollten aber eher in Wohnräumen zum Einsatz kommen.

 

Mehr Gemütlichkeit mit Teppichen von Mutoni

Teppiche schaffen Behaglichkeit und wärmen besonders in den Wintermonaten die Füsse. Unsere hochwertigen Teppiche in trendigen Musterdesigns lassen sich einfach reinigen und in jedem Wohnraum verlegen. Wenn Sie sich schon immer eine neue Farbe in der Wohnung gewünscht haben, aber nicht aufwendig dekorieren möchten, schaffen Sie mit einem Teppich ein völlig neues Wohnflair. Hierfür müssen Sie auch überhaupt nicht renovieren. Damit sind Teppiche die wohl komfortabelste Art, seine vier Wände zwischendurch aufzupeppen.

Outdoorteppich

Das behagliche Gefühl im Wohnzimmer kann durchaus auch auf die Terrasse oder den Balkon gebracht werden. Mit einem Outdoor-Teppich ist das ganz einfach. Auch wenn draußen der Fußboden noch kalt ist, kann man barfuß laufen und hat immer warme Füße.

Pflegeleicht und dekorativ

Mit einem Outdoor-Teppich kann ganz schnell die Terrasse wohnlich gemacht werden, sie sehen gut aus und trotzen jeder Wetterlage. Selbst starker Regen macht diesen Teppichen nichts aus und wenn die Sonne scheint, heizen sich die Fliesen nicht so stark auf. Es gibt viele Einsatz-Möglichkeiten, auf einem schmalen Balkon ist ein Läufer sicher genau das Richtige und auf einer großen Terrasse bietet sich Auslegeware an. Auch beim Camping ist ein Outdoor-Teppich gerne gesehen, das Vorzelt wird aufgewertet und niemand steht direkt auf dem Rasen. Die Modelle gibt es in jeder Größe und manche Produkte sind mit einer rutschhemmenden Beschichtung versehen.

Uni oder eher farbig?

Diese Teppiche gibt es selbstverständlich in allen Farben, sie sind Uni genauso angesagt, wie mit farbenfrohen Mustern. Grün oder Grau harmoniert mit jedem Möbelstück, diese Modelle sind nicht aufdringlich und passen sich jedem Stil an. Auch Teppich mit Blumen- und Rankenmustern zeigen ihre romantische Ader und wer wirklich mal etwas wagen will, verlegt einen Outdoor-Teppich mit einem wilden Muster. Für Tier-Fans gibt es sogar Modelle mit Hunden und Katzen, die Kleinen werden sich freuen.

Pflege-Tipps

Diese Teppiche sind äußerst pflegeleicht, man sollte nur dafür sorgen, dass das Regenwasser ablaufen kann. Im Winter sollte man sie aber besser ins Haus holen, natürlich sind sie vorher gründlich zu reinigen und zu trockenen. Wasser und Allzweckreiniger ist durchaus geeignet und bei hartnäckigem Schmuck „überleben“ sie auch einen Fleckentferner. Manche Produkte dürfen auch in die Waschmaschine.



Teppiche gehören zum Bereich der Wohntextilien. Aufgrund von einem stilvollen sowie ansprechenden Design können sich Teppiche sehr gut in die übrige Raumgestaltung von einem Zimmer einfügen. Dadurch entsteht dann ein stimmiges Gesamtbild. Mit den übrigen Möbeln der Räumlichkeiten entsteht dann dadurch eine gute Kombination.

Außerdem können buntgemusterte Webteppiche sowie extravagante Läufer auch als Blickfang verwendet werden.

Woraus bestehen Teppiche und welche Ausführungen sind pflegeleicht?

Aus Kunst- oder Naturfasern bestehen Teppiche. Dabei zählen zu den natürlichen Fasern beispielsweise Seide, Wolle, Jute oder Sisal. Bei den Synthetik-Modellen kommen Polyester, Polyacryl oder Polypropylen zum Einsatz.

Was die Pflege anbelangt, so sind in der Regel Fachgewebe- oder Kurzflor-Teppiche aus Kunstfasern, wie Polyester, Polyacryl oder Polypropylen sehr unempfindlich, strapazierfähig und feuchtigkeitsabweisend. Hier kann der Oberflächen-Schmutz mit Hilfe von einem Staubsauger entfernt werden. Wenn Flecken vorhanden sind, so können diese mit einem feuchten Tuch oder mit etwas Seife ausgerieben werden.


Welche Teppiche sind für Allergiker geeignet und welche Teppiche sind bei einer Fußbodenheizung sinnvoll?

Wenn jemand als Allergiker empfindlich auf Milben und Hausstaub reagiert, ist hier die Verwendung von einem pflegeleichten Kurzflor-Teppich aus Kunstfasern sinnvoll. Damit sich dort kein Staub ansammelt, sollte hier regelmäßig abgesaugt werden.

Wenn eine Fußbodenheizung vorhanden ist, ist der Einsatz von Flachgewebe- oder Kurzflor-Teppichen hier eine sinnvolle Lösung, wenn diese aus Natur- oder Kunstfasern hergestellt sind. Dabei kann dann die Wärme, je niedriger der Flor ist, umso besser durch den Teppich durchdringen. Ebenso sind Modelle aus Sisal oder Jute sehr wärmedurchlässig.


Einige Teppich-Arten

Hochflor-Teppiche schaffen eine besonders gemütliche Atmosphäre und sorgen an kalten Tagen im Winter auch für warme Füße. Ebenso dient eine solche Teppich-Ausführung auch als Trittschallschutz. Solche Modelle werden gerne für das Wohn- und Schlafzimmer sowie für den Flur verwendet.

Läufer als Teppiche sind ideal für Treppenabsätze, Eingangsbereiche, Flure oder Dielen. Ebenso können Läufer auch für das Wohn-, Schlaf oder Arbeitszimmer verwendet werden. Solche Ausführungen sind sehr strapazierfähig und deshalb auch für solche Zonen geeignet, wo viel Laufbewegung vorhanden ist. Der Trittschall wird durch eine solche Ausführung ebenfalls gedämpft. Läufer bestehen in der Regel aus Polyamid oder Polypropylen und sind sehr pflegeleicht.

Der Teppichklassiker ist der Orientteppich. Eine echte Version wird auf einem senkrechten Rahmen von Hand geknüpft und gewebt. Die hier verwendeten Materialien sind sehr hochwertig und somit ist eine solche Teppich-Ausführung auch relativ teuer. Ein Orientteppich besticht durch seine prachtvollen Muster, seine hochwertige Verarbeitung und die hier zum Ausdruck kommenden warmen Farben. Die traditionellen Materialien können für die unterschiedlichsten Zimmer-Einrichtungen verwendet werden. Dazu gehören zum Beispiel der antike Stil, eine Ausstattung mit traditionellen Holz- oder auch mit schlichteren modernen Möbeln.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Teppich Cira Multi 200x300cm
NEU Sale Teppich Cira Multi 200x300cm
CHF 879.00
CHF 791.10
Teppich Cira Multi 155x230
NEU Sale Teppich Cira Multi 155x230
CHF 539.00
CHF 485.10
Teppich Trail Syrup 170x240
NEU Sale Teppich Trail Syrup 170x240
CHF 419.00
CHF 377.10
Teppich Mella natur 170x240
NEU Sale Teppich Mella natur 170x240
CHF 419.00
CHF 377.10
Teppich Squares Kuhfell 90x60
NEU Sale Teppich Squares Kuhfell 90x60
CHF 129.00
CHF 116.10
Teppich Waves Kuhfell 180x120
Sale Teppich Waves Kuhfell 180x120
CHF 499.00
CHF 449.10
Teppich Shapes Kuhfell 150x90
Sale Teppich Shapes Kuhfell 150x90
CHF 319.00
CHF 287.10
1 von 8

Einrichten mit Teppichen: Trends für jede Wohnung

Diese trendigen Teppiche aus dem aktuellen Mutoni Sortiment machen jeden Fussboden zum Hingucker. Sie eignen sich als textile Beläge für alle Böden wie Fliesen, Laminat und Parkett. Damit wirkt der Raum insgesamt wohnlicher und auch Trittgeräusche werden zuverlässig gedämpft. Die Teppiche lassen sich als komfortabler Bodenbelag für Polsterecken verlegen oder als Brücken arrangieren. Egal, welcher Einrichtungsstil Ihnen gefällt und wie gross Ihre Wohnung ist – Teppiche sind die bewährten Allrounder für jedes Zuhause. Sie können Teppiche einzeln oder im Duo verlegen und können Ihre Wohnung zudem blitzschnell umgestalten und mit neuen Farben aufpeppen.
Kurzflorteppiche sind pflegeleicht und geeignet, um die gröbste Kälte abzuhalten und sind auch für Eingangsbereiche geeignet. Hochflorteppiche sind kuscheliger, sollten aber eher in Wohnräumen zum Einsatz kommen.

 

Mehr Gemütlichkeit mit Teppichen von Mutoni

Teppiche schaffen Behaglichkeit und wärmen besonders in den Wintermonaten die Füsse. Unsere hochwertigen Teppiche in trendigen Musterdesigns lassen sich einfach reinigen und in jedem Wohnraum verlegen. Wenn Sie sich schon immer eine neue Farbe in der Wohnung gewünscht haben, aber nicht aufwendig dekorieren möchten, schaffen Sie mit einem Teppich ein völlig neues Wohnflair. Hierfür müssen Sie auch überhaupt nicht renovieren. Damit sind Teppiche die wohl komfortabelste Art, seine vier Wände zwischendurch aufzupeppen.

Outdoorteppich

Das behagliche Gefühl im Wohnzimmer kann durchaus auch auf die Terrasse oder den Balkon gebracht werden. Mit einem Outdoor-Teppich ist das ganz einfach. Auch wenn draußen der Fußboden noch kalt ist, kann man barfuß laufen und hat immer warme Füße.

Pflegeleicht und dekorativ

Mit einem Outdoor-Teppich kann ganz schnell die Terrasse wohnlich gemacht werden, sie sehen gut aus und trotzen jeder Wetterlage. Selbst starker Regen macht diesen Teppichen nichts aus und wenn die Sonne scheint, heizen sich die Fliesen nicht so stark auf. Es gibt viele Einsatz-Möglichkeiten, auf einem schmalen Balkon ist ein Läufer sicher genau das Richtige und auf einer großen Terrasse bietet sich Auslegeware an. Auch beim Camping ist ein Outdoor-Teppich gerne gesehen, das Vorzelt wird aufgewertet und niemand steht direkt auf dem Rasen. Die Modelle gibt es in jeder Größe und manche Produkte sind mit einer rutschhemmenden Beschichtung versehen.

Uni oder eher farbig?

Diese Teppiche gibt es selbstverständlich in allen Farben, sie sind Uni genauso angesagt, wie mit farbenfrohen Mustern. Grün oder Grau harmoniert mit jedem Möbelstück, diese Modelle sind nicht aufdringlich und passen sich jedem Stil an. Auch Teppich mit Blumen- und Rankenmustern zeigen ihre romantische Ader und wer wirklich mal etwas wagen will, verlegt einen Outdoor-Teppich mit einem wilden Muster. Für Tier-Fans gibt es sogar Modelle mit Hunden und Katzen, die Kleinen werden sich freuen.

Pflege-Tipps

Diese Teppiche sind äußerst pflegeleicht, man sollte nur dafür sorgen, dass das Regenwasser ablaufen kann. Im Winter sollte man sie aber besser ins Haus holen, natürlich sind sie vorher gründlich zu reinigen und zu trockenen. Wasser und Allzweckreiniger ist durchaus geeignet und bei hartnäckigem Schmuck „überleben“ sie auch einen Fleckentferner. Manche Produkte dürfen auch in die Waschmaschine.



Teppiche gehören zum Bereich der Wohntextilien. Aufgrund von einem stilvollen sowie ansprechenden Design können sich Teppiche sehr gut in die übrige Raumgestaltung von einem Zimmer einfügen. Dadurch entsteht dann ein stimmiges Gesamtbild. Mit den übrigen Möbeln der Räumlichkeiten entsteht dann dadurch eine gute Kombination.

Außerdem können buntgemusterte Webteppiche sowie extravagante Läufer auch als Blickfang verwendet werden.

Woraus bestehen Teppiche und welche Ausführungen sind pflegeleicht?

Aus Kunst- oder Naturfasern bestehen Teppiche. Dabei zählen zu den natürlichen Fasern beispielsweise Seide, Wolle, Jute oder Sisal. Bei den Synthetik-Modellen kommen Polyester, Polyacryl oder Polypropylen zum Einsatz.

Was die Pflege anbelangt, so sind in der Regel Fachgewebe- oder Kurzflor-Teppiche aus Kunstfasern, wie Polyester, Polyacryl oder Polypropylen sehr unempfindlich, strapazierfähig und feuchtigkeitsabweisend. Hier kann der Oberflächen-Schmutz mit Hilfe von einem Staubsauger entfernt werden. Wenn Flecken vorhanden sind, so können diese mit einem feuchten Tuch oder mit etwas Seife ausgerieben werden.


Welche Teppiche sind für Allergiker geeignet und welche Teppiche sind bei einer Fußbodenheizung sinnvoll?

Wenn jemand als Allergiker empfindlich auf Milben und Hausstaub reagiert, ist hier die Verwendung von einem pflegeleichten Kurzflor-Teppich aus Kunstfasern sinnvoll. Damit sich dort kein Staub ansammelt, sollte hier regelmäßig abgesaugt werden.

Wenn eine Fußbodenheizung vorhanden ist, ist der Einsatz von Flachgewebe- oder Kurzflor-Teppichen hier eine sinnvolle Lösung, wenn diese aus Natur- oder Kunstfasern hergestellt sind. Dabei kann dann die Wärme, je niedriger der Flor ist, umso besser durch den Teppich durchdringen. Ebenso sind Modelle aus Sisal oder Jute sehr wärmedurchlässig.


Einige Teppich-Arten

Hochflor-Teppiche schaffen eine besonders gemütliche Atmosphäre und sorgen an kalten Tagen im Winter auch für warme Füße. Ebenso dient eine solche Teppich-Ausführung auch als Trittschallschutz. Solche Modelle werden gerne für das Wohn- und Schlafzimmer sowie für den Flur verwendet.

Läufer als Teppiche sind ideal für Treppenabsätze, Eingangsbereiche, Flure oder Dielen. Ebenso können Läufer auch für das Wohn-, Schlaf oder Arbeitszimmer verwendet werden. Solche Ausführungen sind sehr strapazierfähig und deshalb auch für solche Zonen geeignet, wo viel Laufbewegung vorhanden ist. Der Trittschall wird durch eine solche Ausführung ebenfalls gedämpft. Läufer bestehen in der Regel aus Polyamid oder Polypropylen und sind sehr pflegeleicht.

Der Teppichklassiker ist der Orientteppich. Eine echte Version wird auf einem senkrechten Rahmen von Hand geknüpft und gewebt. Die hier verwendeten Materialien sind sehr hochwertig und somit ist eine solche Teppich-Ausführung auch relativ teuer. Ein Orientteppich besticht durch seine prachtvollen Muster, seine hochwertige Verarbeitung und die hier zum Ausdruck kommenden warmen Farben. Die traditionellen Materialien können für die unterschiedlichsten Zimmer-Einrichtungen verwendet werden. Dazu gehören zum Beispiel der antike Stil, eine Ausstattung mit traditionellen Holz- oder auch mit schlichteren modernen Möbeln.

Zuletzt angesehen