Boxspringbetten - Träume den American Dream

Sie stehen für Luxus und Komfort. Wir alle kennen aus amerikanischen Hotelzimmern oder aus Hollywoodfilmen: Boxspringbetten. Sie unterscheiden sich von „normalen“ Betten durch ihre verschiedenen Schichten, die man oft individuell zusammenstellen kann. Finde jetzt bei mutoni möbel Dein perfektes Boxspringbett in Komfortliegehöhe und träume den amerikanischen Traum.

Was genau ist ein Boxspringbett?

Im Bereich Betten ist das Boxspringbett mittlerweile ein regelrechter Trend in Europa. Oftmals ist aber noch unklar, was genau ein Boxspringbett ist. Deshalb haben wir es nochmal kurz zusammengefasst. Boxspringbetten setzen sich aus den folgenden Teilen zusammen: Stabiler Rahmen aus Holz samt Unterfederung mit Taschenfederkern oder Bonellfederkern. Daher auch die englische Bezeichnung „box-spring“ – „box“ kann übersetzt werden mit „Kasten“, „Kiste“ und „spring“ heisst „Sprungfeder“. Der Unterschied zu herkömmlichen Betten: Solch ein Boxspringbett hat keinen Lattenrost, sondern ein Untergestell mit Füssen. Dieses setzt sich zusammen aus einem Rahmen, der mit Stoff bezogen ist, und Metallfedern. Auf das Untergestell wird die Matratze gelegt. Die Matratze besteht aus Kaltschaum oder Viscoschaum sowie Matratzen mit Taschenfederkern, diese sorgen für eine Komfortliegehöhe, die über dem „europäischen Standard“ liegt. Der sogenannte Topper, die Obermatratze, wird nur für die skandinavische Variante des Boxspringbetts benötigt, der Topper dient als Schoner für die Matratze. „Federkernbox“, „Federrahmen“ und „Untermatratze“ sind weitere Namen, die für das Boxspringbett gebraucht werden. Auch das Kopfteil ist bei einem Boxspringbett meist gepolstert

Es sind 7 Produkte in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Es sind 7 Produkte in der aktuellen Kategorie / Auswahl vorhanden.
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  

Boxspringbetten - Träume den American Dream

Sie stehen für Luxus und Komfort. Wir alle kennen aus amerikanischen Hotelzimmern oder aus Hollywoodfilmen: Boxspringbetten. Sie unterscheiden sich von „normalen“ Betten durch ihre verschiedenen Schichten, die man oft individuell zusammenstellen kann. Finde jetzt bei mutoni möbel Dein perfektes Boxspringbett in Komfortliegehöhe und träume den amerikanischen Traum.

Was genau ist ein Boxspringbett?

Im Bereich Betten ist das Boxspringbett mittlerweile ein regelrechter Trend in Europa. Oftmals ist aber noch unklar, was genau ein Boxspringbett ist. Deshalb haben wir es nochmal kurz zusammengefasst. Boxspringbetten setzen sich aus den folgenden Teilen zusammen: Stabiler Rahmen aus Holz samt Unterfederung mit Taschenfederkern oder Bonellfederkern. Daher auch die englische Bezeichnung „box-spring“ – „box“ kann übersetzt werden mit „Kasten“, „Kiste“ und „spring“ heisst „Sprungfeder“. Der Unterschied zu herkömmlichen Betten: Solch ein Boxspringbett hat keinen Lattenrost, sondern ein Untergestell mit Füssen. Dieses setzt sich zusammen aus einem Rahmen, der mit Stoff bezogen ist, und Metallfedern. Auf das Untergestell wird die Matratze gelegt. Die Matratze besteht aus Kaltschaum oder Viscoschaum sowie Matratzen mit Taschenfederkern, diese sorgen für eine Komfortliegehöhe, die über dem „europäischen Standard“ liegt. Der sogenannte Topper, die Obermatratze, wird nur für die skandinavische Variante des Boxspringbetts benötigt, der Topper dient als Schoner für die Matratze. „Federkernbox“, „Federrahmen“ und „Untermatratze“ sind weitere Namen, die für das Boxspringbett gebraucht werden. Auch das Kopfteil ist bei einem Boxspringbett meist gepolstert