Outdoorteppiche

Ein Outdoorteppich macht einen Balkon oder eine Terrasse viel wohnlicher. So gibt es an kälteren Tagen oder Abenden hier keine kalten Füße mehr, denn ein solcher Teppich ist zumeist wunderbar weich und flauschig.

Was ist ein Outdoorteppich?


Ein Outdoorteppich gestaltet den Außenbereich viel einladender und sieht beispielsweise vor einer Sitzecke, aber auch beim Campen vor dem Zelt gut aus. Outdoorteppiche sind in aller Regel witterungsbeständig und widerstandsfähig. Nässe macht diesen Teppichen wenig aus und sie behalten trotz Wind, Wetter und Sonneneinstrahlung ihre Farbe.

Viele Outdoorteppiche besitzen eine spezielle Unterseite, die rutschhemmend wirkt. Sie kann dazu genutzt werden, rutschige Fußböden trittsicherer zu gestalten. So sind die Außenteppiche vor allem für draußen gedacht, sie können aber auch in Innenräumen verwendet werden. Die Unempfindlichkeit ist vor allem im Wintergarten oder im Flur praktisch, da sie Schmutz, welcher an den Schuhen die die Wohnung oder das Haus getragen wird, sehr gut abwehren können. Auch in der Küche oder im Bad sind Outdoor-Teppiche zweckmäßig, denn diese trocknen schnell und sind daher unempfindlich gegenüber Schimmel.

weiterlesen
Ein Outdoorteppich macht einen Balkon oder eine Terrasse viel wohnlicher. So gibt es an kälteren Tagen oder Abenden hier keine kalten Füße mehr, denn ein solcher Teppich ist zumeist wunderbar... mehr erfahren »
Fenster schließen
Outdoorteppiche

Ein Outdoorteppich macht einen Balkon oder eine Terrasse viel wohnlicher. So gibt es an kälteren Tagen oder Abenden hier keine kalten Füße mehr, denn ein solcher Teppich ist zumeist wunderbar weich und flauschig.

Was ist ein Outdoorteppich?


Ein Outdoorteppich gestaltet den Außenbereich viel einladender und sieht beispielsweise vor einer Sitzecke, aber auch beim Campen vor dem Zelt gut aus. Outdoorteppiche sind in aller Regel witterungsbeständig und widerstandsfähig. Nässe macht diesen Teppichen wenig aus und sie behalten trotz Wind, Wetter und Sonneneinstrahlung ihre Farbe.

Viele Outdoorteppiche besitzen eine spezielle Unterseite, die rutschhemmend wirkt. Sie kann dazu genutzt werden, rutschige Fußböden trittsicherer zu gestalten. So sind die Außenteppiche vor allem für draußen gedacht, sie können aber auch in Innenräumen verwendet werden. Die Unempfindlichkeit ist vor allem im Wintergarten oder im Flur praktisch, da sie Schmutz, welcher an den Schuhen die die Wohnung oder das Haus getragen wird, sehr gut abwehren können. Auch in der Küche oder im Bad sind Outdoor-Teppiche zweckmäßig, denn diese trocknen schnell und sind daher unempfindlich gegenüber Schimmel.

Was zeichnet einen Outdoorteppich aus?


Ein Outdoorteppich ist weich, warm und an den Füssen und sieht dieser sehr gemütlich aus. Gute Outdoorteppiche sind sonders witterungsbeständig. Der Teppich kann daher im Sommer sehr gut draußen liegen bleiben. Dieser ist zudem ideal für Kinder, welche gerade laufen lernen und schnell fallen können. In kurzer Zeit verwandeln Hauseigentümer einen langweiligen Betonbalkon oder eine ungemütliche Sitzecke bzw. in einen stilvollen Sitzplatz.

Der letzte Schliff eines solches Teppichs ist die Pflege. Die meisten Outdoorteppiche sind beständig gegen Wasser, weshalb die Pflege etwas leichter ist. Die Teppiche wurde vor dem verkauf in den Laboratorien getestet. Ein solcher Test für den Outdoorteppich ist anders als bei einem Teppich für Innenräume, weil die Bedingungen hierbei völlig anders sind. Daher wird vor allem getestet ob ein solcher Teppich mit dem Hochdruckreiniger gespritzt werden kann und somit sauber wird. Wenn es möglich ist, ist dies eine gründliche Methode, um den Outdoorteppich nach dem langen Sommer wieder ordentlich sauber zu bekommen.

Lange und schmale Teppiche passen in lang gezogene und in enge Flure, quadratische und rechteckige Teppiche eignen sich dagegen für die Terrassen. Zudem sind runde Teppiche zum Beispiel für den Wintergarten eine optimale Möglichkeit. Dies gilt vor allem, wenn sie unter einen runden Tisch im Garten mit passenden Gartenstühlen gelegt werden sollen. Kleine und ovale Teppiche finden auch auf einem kleinen Balkon ausreichend Platz.
Je nach Größe bieten sich die Outdoorteppiche für verschiedene Räume und freie Außenflächen an. Außenteppiche mit den Maßen 60 x 90 Zentimeter oder 70 x 140 Zentimeter können zum Beispiel sehr gut für den Balkon oder den Eingangsbereich genutzt werden.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Teppich für Outdoor Basant 200x300
Sale Ab Lager Teppich für Outdoor Basant 200x300
CHF 1'479.00
CHF 1'331.10
Teppich für Outdoor Kiltan 200x300
Sale Ab Lager Teppich für Outdoor Kiltan 200x300
CHF 1'139.00
CHF 1'025.10

Was zeichnet einen Outdoorteppich aus?


Ein Outdoorteppich ist weich, warm und an den Füssen und sieht dieser sehr gemütlich aus. Gute Outdoorteppiche sind sonders witterungsbeständig. Der Teppich kann daher im Sommer sehr gut draußen liegen bleiben. Dieser ist zudem ideal für Kinder, welche gerade laufen lernen und schnell fallen können. In kurzer Zeit verwandeln Hauseigentümer einen langweiligen Betonbalkon oder eine ungemütliche Sitzecke bzw. in einen stilvollen Sitzplatz.

Der letzte Schliff eines solches Teppichs ist die Pflege. Die meisten Outdoorteppiche sind beständig gegen Wasser, weshalb die Pflege etwas leichter ist. Die Teppiche wurde vor dem verkauf in den Laboratorien getestet. Ein solcher Test für den Outdoorteppich ist anders als bei einem Teppich für Innenräume, weil die Bedingungen hierbei völlig anders sind. Daher wird vor allem getestet ob ein solcher Teppich mit dem Hochdruckreiniger gespritzt werden kann und somit sauber wird. Wenn es möglich ist, ist dies eine gründliche Methode, um den Outdoorteppich nach dem langen Sommer wieder ordentlich sauber zu bekommen.

Lange und schmale Teppiche passen in lang gezogene und in enge Flure, quadratische und rechteckige Teppiche eignen sich dagegen für die Terrassen. Zudem sind runde Teppiche zum Beispiel für den Wintergarten eine optimale Möglichkeit. Dies gilt vor allem, wenn sie unter einen runden Tisch im Garten mit passenden Gartenstühlen gelegt werden sollen. Kleine und ovale Teppiche finden auch auf einem kleinen Balkon ausreichend Platz.
Je nach Größe bieten sich die Outdoorteppiche für verschiedene Räume und freie Außenflächen an. Außenteppiche mit den Maßen 60 x 90 Zentimeter oder 70 x 140 Zentimeter können zum Beispiel sehr gut für den Balkon oder den Eingangsbereich genutzt werden.

Zuletzt angesehen