Schränke & Vitrinen

Ihr Plus an Design: Exklusive Schränke und Vitrinen von Mutoni

Der traditionelle Wohnzimmerschrank hat ausgedient und macht jetzt Platz für trendige Schränke und Vitrinen in modernen Designs im Wohnzimmer. Dabei überzeugen die neuen Buffets und Wohnzimmerschränke mit einem umfangreichen Stauraumangebot in Kombination mit einem zeitgenössischen Design, das auch unsere Vitrinenschränke zu Stilgebern für moderne Interieurs macht. Hängevitrinen und Sammlervitrinen bieten viel Stauraum auf kleinster Fläche und eignen sich vielseitig zur Aufbewahrung oder Präsentation von Büchern oder Sammelfiguren.

weiterlesen
Ihr Plus an Design: Exklusive Schränke und Vitrinen von Mutoni Der traditionelle Wohnzimmerschrank hat ausgedient und macht jetzt Platz für trendige Schränke und Vitrinen in modernen Designs... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schränke & Vitrinen

Ihr Plus an Design: Exklusive Schränke und Vitrinen von Mutoni

Der traditionelle Wohnzimmerschrank hat ausgedient und macht jetzt Platz für trendige Schränke und Vitrinen in modernen Designs im Wohnzimmer. Dabei überzeugen die neuen Buffets und Wohnzimmerschränke mit einem umfangreichen Stauraumangebot in Kombination mit einem zeitgenössischen Design, das auch unsere Vitrinenschränke zu Stilgebern für moderne Interieurs macht. Hängevitrinen und Sammlervitrinen bieten viel Stauraum auf kleinster Fläche und eignen sich vielseitig zur Aufbewahrung oder Präsentation von Büchern oder Sammelfiguren.

Einfach genial: Schränke und Vitrinen zur platzsparenden Aufbewahrung

Als Nachfolger der traditionellen Schrankwand eignen sich moderne Standvitrinen oder Eckvitrinen und Eckschränke. zur Lagerung von Büchern, Haushaltsartikeln oder Deko-Objekten. Dabei unterscheidet sich die Vitrine durch eine integrierte Glaswand von der Bauform eines klassischen Wohnzimmerschranks. Ein Schrank ist vor allem zur Aufbewahrung geeignet, während die Vitrine dekorative Gegenstände stilsicher in Szene setzt. Bei vielen Modellen handelt es sich auch um kombinierte Schränke mit einer Vitrine in Bauformen wie Highboards im zeitgenössischen Design.

Neue Möbel-Designs bei Mutoni entdecken

Hier im Onlineshop von Mutoni erwartet Sie ein umfangreiches Angebot exklusiver Schränke und Vitrinen von Markenherstellern im individuellen Stil. Zu unseren beliebtesten Modellen gehören Massivholzschränke aus Vollholz wie Eiche und Teak im modernen Design passend zu Massivholztischen und Hochglanzmöbeln. Filigran wirken unsere Vitrinen mit einem dezenten Metallgestell für die Präsentation von Deko-Figuren oder Vasen. Im Vintage-Look gehalten sind unsere beliebten Shabby Chic-Schränke mit markanter Used-Optik passend zu Landhausmöbeln und nostalgischen Einrichtungen. Exklusive Anfertigungen wie Schränke aus Weissblech setzen raffinierte Akzente in jedem Wohnzimmer. In unserem Sortiment entdecken Sie noch viele weitere Schränke und Vitrinen in klassischen bis verrückten Designs, die perfekt auf den individuellen Wohnstil abgestimmt sind. Erfinden Sie Ihr Interieur jetzt neu – mit trendigen Schränken von Mutoni!

In einer lichtdurchfluteten Vitrine kommen edle Gegenstände besonders gut zur Geltung. Schon im Altertum wurde die lichtbrechende Eigenschaft von Glas genutzt. Gepaart mit dem Naturprodukt Holz oder edlem Metall sowie hochwertiger Handwerkskunst, entsteht ein wunderschönes Möbelstück: die Vitrine. Nicht nur der dekorative Aspekt wird ausgenutzt. Staub, Schmutz und zu starkes Sonnenlicht werden abgehalten und der Inhalt geschützt. Schaukästen sind abschließbar und werden in Museen und Juwelierläden als verschließbare Möglichkeit genutzt, wertvolle Gegenstände, Schmuck und Wertgegenstände, wie in repräsentativen Safes, auszustellen.

Ein Wesensmerkmal von Vitrinen ist, dass sie von wenigstens einer Seite mit einer Scheibe abgetrennt werden. Diese kann schlicht transparent, leicht farblich oder exclusiv angeschliffen sein. Der Name Vitrine wurde vom lateinischen Wort "vitrum" abgeleitet, welches "Glas" bedeutet. Diese Glasscheibe gibt es entweder an der Tür oder als dekorativer Glasdeckel. Standvitrinen sind rundherum verglast und somit gut einsehbar.

Es gibt Vitrinen im unterschiedlichsten Design und aus verschiedensten Materialien. Von heller Birke über dunklen Nussbaum bis zum glanzvollen Edelstahl – kombiniert mit Glas wirkt dieses Möbelstück immer edel und zeitlos, egal welche Accessoires es hervorheben soll.
Besonders gekonnt ist ein Spiegel auf der Rückseite sowie Glasböden. Diese gaukeln den Betrachter noch mehr Licht, Größe und Offenheit vor, als vorhanden. Mit einer Innenbeleuchtung wird diese Wirkung noch unterstützt und beleuchtet zusätzlich in der dunklen Tageszeit stilvoll und gemütlich Wohnzimmer, Küche oder Diele.

Vitrinen
Was ist eine Vitrine?

Der Begriff „Vitrine“ bezeichnet einen Behälter, der auf mindestens einer Seite aus Glas besteht und somit die Sicht auf die im Behälter platzierten Objekte gibt. Das Wort leitet sich vom lateinischen Begriff für Glas („vitrum“) ab. Ein Synonym für den Begriff ist „Schaukasten“, was allerdings umgangssprachlich eher wenig gebraucht wird. Vitrinen gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Sie werden für unterschiedliche Zwecke eingesetzt, so zum Beispiel in Museen, in Schulen, im öffentlichen Raum und in privaten Haushalten. Dort finden sie ihren individuellen Zweck und verschönern noch dazu einen jeden Raum.


Welche Arten von Vitrinen gibt es?

Vitrinen finden häufig Nutzen in öffentlichen Gebäuden.
In Museen werden Schaukästen häufig dafür verwendet, ausgestellte Objekte gleichzeitig vor äußerer Schädigung zu schützen und trotzdem für den Besucher sichtlich auszustellen. Auch in Schulen werden Schaukästen sehr häufig zu diesem Zweck benutzt. Inhalte des Schaukastens können in diesem Fall Insektensammlungen, handgefertigte Kunstwerke oder viele andere Dinge sein.
Auch im öffentlichen Raum werden Schaukästen häufig verwendet, beispielsweise zum Aushängen von Fahrplänen oder anderen Hinweisen für den Passanten.

Auch Spezialvitrinen, welche besonders in der Privatwirtschaft eingesetzt werden und die Eigenschaft besitzen, vor Infektionen zu schützen und die Temperatur zu regulieren, sind in verschiedenen Variationen erhältlich.

Doch auch im privaten Haushalt finden Vitrinen Gebrauch für viele verschiedene Zwecke. Es können wertvolle Gegenstände wie Besteck oder Vasen ausgestellt werden oder aber (eigene) Kunstwerke oder andere Objekte darin aufbewahrt werden. Die Vitrinen, die für den häuslichen Gebrauch zu erwerben sind, sind in vielen verschiedenen Materialien und in verschiedenen Größen, Formen und Farben erhältlich. So gibt es Vitrinen, deren Seiten komplett aus Glas gefertigt sind, jedoch gibt es auch Vitrinen, die zum Großteil aus Holz oder Kunststoff bestehen.


Für welchen Zweck lohnt sich die Anschaffung einer Vitrine?

Generell passt eine elegante Vitrine in jeden Haushalt und verbessert die Atmosphäre eines jeden Raumes. Besonders geeignet ist sie zum Ausstellen wertvoller oder vererbter Objekte, die jedoch nicht im Schrank verstauben sollen. Durch die Vitrine haben Gäste die Möglichkeit, die schönen Stücke zu begutachten, ohne dass die Gefahr besteht, dass eines der Objekte beschädigt wird.
Auch in einem Haushalt mit einem oder mehreren Kindern kann ein Möbelstück wie eine Vitrine von Vorteil sein. Da es schwierig ist, in einem Haushalt mit Kindern Sicherheit für zerbrechliche Wertstücke zu gewähren, ist eine Vitrine das perfekte Kompromiss. Das schöne Besteck oder die antike Vase müssen nicht im Keller oder auf dem Dachboden verstauben und gleichzeitig laufen sie nicht Gefahr, von einem Kind beim Spiel zerstört oder beschädigt zu werden.


Worauf sollte beim Kauf einer Vitrine geachtet werden?

Vor dem Kauf eines solchen Möbelstückes sollten Sie sich zunächst einmal einige Fragen stellen. Dadurch fällt die Wahl der perfekten Vitrine für den eigenen Haushalt gleich viel leichter.
Zuerst einmal stellt sich die Frage nach dem Budget. Dieses sollte festgelegt werden, um den finanziellen Rahmen festzulegen, um Ausschau nach dem passenden Stück zu halten. Bei einem kleineren Budget kommen beispielsweise keine Vitrinen mit Details aus Echt-Gold oder -Silber in Frage, was jedoch nicht bedeutet, dass sich bei kleinem Budget keine elegantes und schönes Stück finden lässt.
Weitere Fragen, die bei der Entscheidung helfen sind „Aus welchem Material sollte die Vitrine gefertigt sein?“, „Welchen Stil sollte die Vitrine haben?“, „Soll die Vitrine komplett aus Glas gefertigt sein oder nur zu einer Seite den Blick auf das Innere freigeben?“ und weitere Fragen dieser Art. Außerdem können Sie sich den Raum und den exakten Stellplatz der Vitrine anschauen, um den Stil und die Größe passend zur Umgebung wählen zu können.
Wenn dies geschehen ist, sollten Sie bereits ein Bild von einer passenden Vitrine haben, was den Kauf zu einem entspannten und freudigen Ereignis macht.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 8

Einfach genial: Schränke und Vitrinen zur platzsparenden Aufbewahrung

Als Nachfolger der traditionellen Schrankwand eignen sich moderne Standvitrinen oder Eckvitrinen und Eckschränke. zur Lagerung von Büchern, Haushaltsartikeln oder Deko-Objekten. Dabei unterscheidet sich die Vitrine durch eine integrierte Glaswand von der Bauform eines klassischen Wohnzimmerschranks. Ein Schrank ist vor allem zur Aufbewahrung geeignet, während die Vitrine dekorative Gegenstände stilsicher in Szene setzt. Bei vielen Modellen handelt es sich auch um kombinierte Schränke mit einer Vitrine in Bauformen wie Highboards im zeitgenössischen Design.

Neue Möbel-Designs bei Mutoni entdecken

Hier im Onlineshop von Mutoni erwartet Sie ein umfangreiches Angebot exklusiver Schränke und Vitrinen von Markenherstellern im individuellen Stil. Zu unseren beliebtesten Modellen gehören Massivholzschränke aus Vollholz wie Eiche und Teak im modernen Design passend zu Massivholztischen und Hochglanzmöbeln. Filigran wirken unsere Vitrinen mit einem dezenten Metallgestell für die Präsentation von Deko-Figuren oder Vasen. Im Vintage-Look gehalten sind unsere beliebten Shabby Chic-Schränke mit markanter Used-Optik passend zu Landhausmöbeln und nostalgischen Einrichtungen. Exklusive Anfertigungen wie Schränke aus Weissblech setzen raffinierte Akzente in jedem Wohnzimmer. In unserem Sortiment entdecken Sie noch viele weitere Schränke und Vitrinen in klassischen bis verrückten Designs, die perfekt auf den individuellen Wohnstil abgestimmt sind. Erfinden Sie Ihr Interieur jetzt neu – mit trendigen Schränken von Mutoni!

In einer lichtdurchfluteten Vitrine kommen edle Gegenstände besonders gut zur Geltung. Schon im Altertum wurde die lichtbrechende Eigenschaft von Glas genutzt. Gepaart mit dem Naturprodukt Holz oder edlem Metall sowie hochwertiger Handwerkskunst, entsteht ein wunderschönes Möbelstück: die Vitrine. Nicht nur der dekorative Aspekt wird ausgenutzt. Staub, Schmutz und zu starkes Sonnenlicht werden abgehalten und der Inhalt geschützt. Schaukästen sind abschließbar und werden in Museen und Juwelierläden als verschließbare Möglichkeit genutzt, wertvolle Gegenstände, Schmuck und Wertgegenstände, wie in repräsentativen Safes, auszustellen.

Ein Wesensmerkmal von Vitrinen ist, dass sie von wenigstens einer Seite mit einer Scheibe abgetrennt werden. Diese kann schlicht transparent, leicht farblich oder exclusiv angeschliffen sein. Der Name Vitrine wurde vom lateinischen Wort "vitrum" abgeleitet, welches "Glas" bedeutet. Diese Glasscheibe gibt es entweder an der Tür oder als dekorativer Glasdeckel. Standvitrinen sind rundherum verglast und somit gut einsehbar.

Es gibt Vitrinen im unterschiedlichsten Design und aus verschiedensten Materialien. Von heller Birke über dunklen Nussbaum bis zum glanzvollen Edelstahl – kombiniert mit Glas wirkt dieses Möbelstück immer edel und zeitlos, egal welche Accessoires es hervorheben soll.
Besonders gekonnt ist ein Spiegel auf der Rückseite sowie Glasböden. Diese gaukeln den Betrachter noch mehr Licht, Größe und Offenheit vor, als vorhanden. Mit einer Innenbeleuchtung wird diese Wirkung noch unterstützt und beleuchtet zusätzlich in der dunklen Tageszeit stilvoll und gemütlich Wohnzimmer, Küche oder Diele.

Vitrinen
Was ist eine Vitrine?

Der Begriff „Vitrine“ bezeichnet einen Behälter, der auf mindestens einer Seite aus Glas besteht und somit die Sicht auf die im Behälter platzierten Objekte gibt. Das Wort leitet sich vom lateinischen Begriff für Glas („vitrum“) ab. Ein Synonym für den Begriff ist „Schaukasten“, was allerdings umgangssprachlich eher wenig gebraucht wird. Vitrinen gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Sie werden für unterschiedliche Zwecke eingesetzt, so zum Beispiel in Museen, in Schulen, im öffentlichen Raum und in privaten Haushalten. Dort finden sie ihren individuellen Zweck und verschönern noch dazu einen jeden Raum.


Welche Arten von Vitrinen gibt es?

Vitrinen finden häufig Nutzen in öffentlichen Gebäuden.
In Museen werden Schaukästen häufig dafür verwendet, ausgestellte Objekte gleichzeitig vor äußerer Schädigung zu schützen und trotzdem für den Besucher sichtlich auszustellen. Auch in Schulen werden Schaukästen sehr häufig zu diesem Zweck benutzt. Inhalte des Schaukastens können in diesem Fall Insektensammlungen, handgefertigte Kunstwerke oder viele andere Dinge sein.
Auch im öffentlichen Raum werden Schaukästen häufig verwendet, beispielsweise zum Aushängen von Fahrplänen oder anderen Hinweisen für den Passanten.

Auch Spezialvitrinen, welche besonders in der Privatwirtschaft eingesetzt werden und die Eigenschaft besitzen, vor Infektionen zu schützen und die Temperatur zu regulieren, sind in verschiedenen Variationen erhältlich.

Doch auch im privaten Haushalt finden Vitrinen Gebrauch für viele verschiedene Zwecke. Es können wertvolle Gegenstände wie Besteck oder Vasen ausgestellt werden oder aber (eigene) Kunstwerke oder andere Objekte darin aufbewahrt werden. Die Vitrinen, die für den häuslichen Gebrauch zu erwerben sind, sind in vielen verschiedenen Materialien und in verschiedenen Größen, Formen und Farben erhältlich. So gibt es Vitrinen, deren Seiten komplett aus Glas gefertigt sind, jedoch gibt es auch Vitrinen, die zum Großteil aus Holz oder Kunststoff bestehen.


Für welchen Zweck lohnt sich die Anschaffung einer Vitrine?

Generell passt eine elegante Vitrine in jeden Haushalt und verbessert die Atmosphäre eines jeden Raumes. Besonders geeignet ist sie zum Ausstellen wertvoller oder vererbter Objekte, die jedoch nicht im Schrank verstauben sollen. Durch die Vitrine haben Gäste die Möglichkeit, die schönen Stücke zu begutachten, ohne dass die Gefahr besteht, dass eines der Objekte beschädigt wird.
Auch in einem Haushalt mit einem oder mehreren Kindern kann ein Möbelstück wie eine Vitrine von Vorteil sein. Da es schwierig ist, in einem Haushalt mit Kindern Sicherheit für zerbrechliche Wertstücke zu gewähren, ist eine Vitrine das perfekte Kompromiss. Das schöne Besteck oder die antike Vase müssen nicht im Keller oder auf dem Dachboden verstauben und gleichzeitig laufen sie nicht Gefahr, von einem Kind beim Spiel zerstört oder beschädigt zu werden.


Worauf sollte beim Kauf einer Vitrine geachtet werden?

Vor dem Kauf eines solchen Möbelstückes sollten Sie sich zunächst einmal einige Fragen stellen. Dadurch fällt die Wahl der perfekten Vitrine für den eigenen Haushalt gleich viel leichter.
Zuerst einmal stellt sich die Frage nach dem Budget. Dieses sollte festgelegt werden, um den finanziellen Rahmen festzulegen, um Ausschau nach dem passenden Stück zu halten. Bei einem kleineren Budget kommen beispielsweise keine Vitrinen mit Details aus Echt-Gold oder -Silber in Frage, was jedoch nicht bedeutet, dass sich bei kleinem Budget keine elegantes und schönes Stück finden lässt.
Weitere Fragen, die bei der Entscheidung helfen sind „Aus welchem Material sollte die Vitrine gefertigt sein?“, „Welchen Stil sollte die Vitrine haben?“, „Soll die Vitrine komplett aus Glas gefertigt sein oder nur zu einer Seite den Blick auf das Innere freigeben?“ und weitere Fragen dieser Art. Außerdem können Sie sich den Raum und den exakten Stellplatz der Vitrine anschauen, um den Stil und die Größe passend zur Umgebung wählen zu können.
Wenn dies geschehen ist, sollten Sie bereits ein Bild von einer passenden Vitrine haben, was den Kauf zu einem entspannten und freudigen Ereignis macht.

Zuletzt angesehen