Küchenregale

Küchenregale sorgen für Ordnung, gerade in der Küche ist Stauraum und genügend Ablageflächen das A und O. Sicher ist der funktionale Aspekt von Bedeutung, oft ist bei den Küchenregalen die Benutzung schon vorgegeben. Gewürzregale, Regale mit Haken für Tassen oder Weinregale sind nur ein paar Beispiele. Doch es gibt auch ganz normale Regale für die Küche, sie schaffen eine gemütliche Atmosphäre und erleichtern die Küchenarbeit ganz wesentlich. Küchenregale bringen Ordnung in das Küchenchaos.

weiterlesen
Küchenregale sorgen für Ordnung, gerade in der Küche ist Stauraum und genügend Ablageflächen das A und O. Sicher ist der funktionale Aspekt von Bedeutung, oft ist bei den Küchenregalen die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Küchenregale

Küchenregale sorgen für Ordnung, gerade in der Küche ist Stauraum und genügend Ablageflächen das A und O. Sicher ist der funktionale Aspekt von Bedeutung, oft ist bei den Küchenregalen die Benutzung schon vorgegeben. Gewürzregale, Regale mit Haken für Tassen oder Weinregale sind nur ein paar Beispiele. Doch es gibt auch ganz normale Regale für die Küche, sie schaffen eine gemütliche Atmosphäre und erleichtern die Küchenarbeit ganz wesentlich. Küchenregale bringen Ordnung in das Küchenchaos.

Viele Varianten der Küchenregale

Die Auswahl ist riesig, Küchenregale sind vielfältig. So sind Gewürzregale angebracht, sie erleichtern den Zugriff auf Pfeffer und Salz und alle anderen Gewürze. Außerdem halten sie die Gewürzbehälter fest und sie können oft sogar an der Innenseite der Küchenschränke montiert werden. Natürlich gibt es auch Hängeregale mit Ablageflächen, sie schaffen an der Wand zusätzlichen Stauraum. Das ist gerade bei kleinen Küchen sehr praktisch. Meist sind es offene Regale, die einen raschen Zugriff auf Teller und Tassen ermöglichen. Sehr beliebt sind auch Hängeregale mit Schubladen, sie bieten Stauraum für viele Kleinigkeiten. Hakenregale sind ebenfalls zweckmäßig, Tassen sind oft in Gebrauch und somit schnell griffbereit. Die Wandregale können auch schön dekoriert werden, eine Blumenvase bringt doch gleich etwas Fröhlichkeit in den Raum.

Der Wohnstil

Natürlich muss das Küchenregal zum Wohnstil passen, zu einer Landhausküche passt beispielsweise ein Regal aus massivem Holz sehr gut. Auch helles Holz kommt in einer Landhausküche gut zur Geltung. Eine klassische Küche ist meist in Weiß gehalten, hier dürfen die Regale ruhig farbenfroh sein. Regale dürfen offen sein, schön dekoriert bringen Sie ein modernes Flair in die Küche. Küchenregale in großen Küchen dürfen ruhig ein etwas ausgefallenes Design haben, farblich passt Silber sehr gut.

Die Küchengröße

Auch die Größe der Küche ist zu berücksichtigen, für eine kleine Küche bieten sie natürlich zusätzlichen Stauraum. Wenn die Küche eher klein ausfällt, dann sollten die Regale filigran und zierlich sein. Bei einer mittelgroßen Küche können bestimmte Element auch dekoriert werden, auch für Gewürze findet sich ausreichend Platz. Für eine große Küche eignen sich Regal-Systeme sehr gut, Küchenregale können die anderen Möbelstücke so richtig in Szene setzen.

Die Montage

Küchenregale können ganz leicht montiert werden, auf eine gute Befestigung muss allerdings großer Wert gelegt werden. Stehende Regale sollten an der Wand befestigt sein, so können sie nicht kippen und möglicherweise eine Gefahr darstellen. Wenn die Regale aufgehängt werden sollen, sollte auf jeden Fall die Tragkraft der Küchenwand berücksichtigt werden und man sollte die Regale auch nicht allzu schwer beladen. Auch die Tiefe der Küchenregale sollte berücksichtigt werden, sie dürfen nicht zu weit in die Küche ragen und somit das Kochen behindern.

Regale erleichtern einfach die Küchenarbeit, sie schaffen Ordnung und werten die Küche auf. Diese Regale gibt es in jedem Wohnstil, ob aus Holz, aus Metall oder aus Kunststoff, sie sehen immer entzückend aus und die Küche sieht einfach schöner aus.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Viele Varianten der Küchenregale

Die Auswahl ist riesig, Küchenregale sind vielfältig. So sind Gewürzregale angebracht, sie erleichtern den Zugriff auf Pfeffer und Salz und alle anderen Gewürze. Außerdem halten sie die Gewürzbehälter fest und sie können oft sogar an der Innenseite der Küchenschränke montiert werden. Natürlich gibt es auch Hängeregale mit Ablageflächen, sie schaffen an der Wand zusätzlichen Stauraum. Das ist gerade bei kleinen Küchen sehr praktisch. Meist sind es offene Regale, die einen raschen Zugriff auf Teller und Tassen ermöglichen. Sehr beliebt sind auch Hängeregale mit Schubladen, sie bieten Stauraum für viele Kleinigkeiten. Hakenregale sind ebenfalls zweckmäßig, Tassen sind oft in Gebrauch und somit schnell griffbereit. Die Wandregale können auch schön dekoriert werden, eine Blumenvase bringt doch gleich etwas Fröhlichkeit in den Raum.

Der Wohnstil

Natürlich muss das Küchenregal zum Wohnstil passen, zu einer Landhausküche passt beispielsweise ein Regal aus massivem Holz sehr gut. Auch helles Holz kommt in einer Landhausküche gut zur Geltung. Eine klassische Küche ist meist in Weiß gehalten, hier dürfen die Regale ruhig farbenfroh sein. Regale dürfen offen sein, schön dekoriert bringen Sie ein modernes Flair in die Küche. Küchenregale in großen Küchen dürfen ruhig ein etwas ausgefallenes Design haben, farblich passt Silber sehr gut.

Die Küchengröße

Auch die Größe der Küche ist zu berücksichtigen, für eine kleine Küche bieten sie natürlich zusätzlichen Stauraum. Wenn die Küche eher klein ausfällt, dann sollten die Regale filigran und zierlich sein. Bei einer mittelgroßen Küche können bestimmte Element auch dekoriert werden, auch für Gewürze findet sich ausreichend Platz. Für eine große Küche eignen sich Regal-Systeme sehr gut, Küchenregale können die anderen Möbelstücke so richtig in Szene setzen.

Die Montage

Küchenregale können ganz leicht montiert werden, auf eine gute Befestigung muss allerdings großer Wert gelegt werden. Stehende Regale sollten an der Wand befestigt sein, so können sie nicht kippen und möglicherweise eine Gefahr darstellen. Wenn die Regale aufgehängt werden sollen, sollte auf jeden Fall die Tragkraft der Küchenwand berücksichtigt werden und man sollte die Regale auch nicht allzu schwer beladen. Auch die Tiefe der Küchenregale sollte berücksichtigt werden, sie dürfen nicht zu weit in die Küche ragen und somit das Kochen behindern.

Regale erleichtern einfach die Küchenarbeit, sie schaffen Ordnung und werten die Küche auf. Diese Regale gibt es in jedem Wohnstil, ob aus Holz, aus Metall oder aus Kunststoff, sie sehen immer entzückend aus und die Küche sieht einfach schöner aus.

Zuletzt angesehen