Bürostühle

Büromöbel | Büro Stühle

Ergonomischer Komfort zuhause und im Office: Bürostühle von Mutoni

Beim Kauf eines Bürostuhls ist wie bei kaum einem anderen Möbelstück die Auswahl eines ergonomischen, hochwertigen Modells empfehlenswert. Aus diesem Grund finden Sie hier bei Mutoni ausgewählte Bürodrehstühle und Konferenzstühle in Top-Qualität. Unsere Bürostühle lassen sich beliebig einstellen und überzeugen auch mit ihren modernen Designs als stilvolle Büromöbel. Die Bürostühle aus unserem Sortiment sind perfekt für ein heimisches Arbeitszimmer geeignet und fügen sich mit ihrem exklusiven Design perfekt in die moderne Wohnungsgestaltung ein.

weiterlesen
Büromöbel | Büro Stühle Ergonomischer Komfort zuhause und im Office: Bürostühle von Mutoni Beim Kauf eines Bürostuhls ist wie bei kaum einem anderen Möbelstück die Auswahl eines... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bürostühle

Büromöbel | Büro Stühle

Ergonomischer Komfort zuhause und im Office: Bürostühle von Mutoni

Beim Kauf eines Bürostuhls ist wie bei kaum einem anderen Möbelstück die Auswahl eines ergonomischen, hochwertigen Modells empfehlenswert. Aus diesem Grund finden Sie hier bei Mutoni ausgewählte Bürodrehstühle und Konferenzstühle in Top-Qualität. Unsere Bürostühle lassen sich beliebig einstellen und überzeugen auch mit ihren modernen Designs als stilvolle Büromöbel. Die Bürostühle aus unserem Sortiment sind perfekt für ein heimisches Arbeitszimmer geeignet und fügen sich mit ihrem exklusiven Design perfekt in die moderne Wohnungsgestaltung ein.

Auf die Ergonomie kommt es an: Stühle für alle Ansprüche

Zu den wesentlichen Produkteigenschaften ergonomischer Bürostühle gehören ihre individuellen Einstellmöglichkeiten. Bei klassischen Bürodrehstühlen können Sie sowohl die Sitzhöhe als auch die Armlehnen und die Sitzneigung individuell einstellen. Bei hochwertigen Chefsesseln ist zudem eine Anpassung der Sitztiefe und der Rückenlehne möglich. Ein ergonomischer Bürostuhl passt sich der Körpergrösse und den persönlichen Sitzgewohnheiten an. Ein klassischer Bürodrehstuhl eignet sich für die PC- und Schreibtischarbeit. Unsere beliebten Konferenzstühle fürs Büro sind die ideale Wahl für Meetingräume oder Wartebereiche, für die sich bequeme und gleichzeitig funktionelle Sitzgelegenheit bewährt haben. Auch an einem Empfang haben Sie mit einem flexiblen Bürostuhl auf Rollen alle Aufgaben fest im Griff.

Die sehen einfach gut aus: Bürostühle mit Design-Charakter

Neben ergonomischen und funktionellen Eigenschaften überzeugen unsere hochwertigen Bürostühle mit ihrem exklusiven Design. Wir bieten Ihnen klassische Bürodrehstühle in unterschiedlichen Farben an, die sich mit ihrer reduzierten Formsprache stilvoll in moderne Büros einfügen. Entscheiden Sie sich für einen trendigen Drehstuhl in der Farbe Rot oder für ein elegantes mit Kunstleder bezogenes Modell. Unsere Bürodrehstühle in Racing-Optik holen die Dynamik grossartiger Rennsportveranstaltungen an Ihren Schreibtisch. Eine gute Wahl treffen Sie auch mit den stilsicheren Konferenzstühlen von Marken wie Domitalia aus unserem Sortiment und mit unseren Cafeteria-Stühlen aus buntem, transparentem Kunststoff im trendigen Lounge-Style mit Seventies-Flair.

Sie suchen nach einem Bürostuhl? Ein ergonomischer Stuhl ist für Büromenschen unabdingbar und kann körperlichen Schäden vorbeugen. Unser Ratgeber zeigt Ihnen worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten.

Allgemeines zum Bürostuhl

Ein Bürostuhl sollte unangenehmen Beschwerden wie Rückenschmerzen vorbeugen. Ein ergonomischer Stuhl hat folgende Vorteile:

• die Gesundheit bleibt erhalten
• die Arbeit geht leichter von der Hand
• Schon- oder Fehlhaltungen werden verhindert

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an ergonomischen Bürostühlen. Ein falsch ausgewählter Bürostuhl kann erhebliche Beschwerden verursachen. Der Bürostuhl sollte auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtet sein. Entscheidend sind Ihre Vorlieben und Ihr Arbeitspensum. In jedem Fall sollte der Bürostuhl an Ihren Körper angepasst werden. Die Tischhöhe ist dabei zweitrangig.

Ein guter Bürostuhl besitzt eine gute Polsterung, stützt den Rücken und ist dank der Rollen drehbar, flexibel und mobil. Büromenschen verbringen bis zu acht Stunden damit ausschließlich zu Sitzen. Bandscheibe und Rücken dürfen darunter nicht leiden. Um Schäden zu verhindern muss der Stuhl wesentliche Merkmale erfüllen.

Wie stelle ich einen Bürostuhl richtig ein?



Ein ergonomischer Bürostuhl sollte sich genau auf Ihre Körpermasse anpassen lassen. Kompetente Fachberater stehen Ihnen dabei zur Seite. Folgende Punkte können Sie eigenständig beachten:

Bürostul Sitzhöhe ist entscheidend

Der Oberschenkel sollte zum Knie hin leicht abfallen. Im Idealfall verfügt der Stuhl über Einstellungsmöglichkeiten nach oben und unten. Auch eine Sitztiefenfederung ist zu empfehlen. Sie federt das Körpergewicht ab.

Die Rückenlehne ihre Bürostuhles


Auch die Rückenlehne muss an das Körpergewicht und die Körpermasse angepasst werden. Hier ist Ihr persönliches Gefühl entscheidend. Um sich ausgiebig Strecken zu können darf die Rückenlehne im oberen Bereich nicht zu breit sein. Hier ein Selbsttest: Strecken Sie Ihre Arme nach oben und lehnen sich nach hinten. Die Rückenlehne sollte Sie nicht behindern.

Entscheidend bei der Rückenlehne ist auch die Lordosenstütze. Das ist ein nach vorne gewölbter Bereich. Die Stütze lässt sich meist eigenständig in der Höhe verstellen und sorgt für einen angenehmen Halt. Meist befindet sich die Stütze im unteren Bereich der Wirbelsäule. Orthopäden empfehlen eine Stütze auf Höhe des Beckenkamms.

Armlehnen

Die Armlehnen sollten in Höhe und Breite verstellbar sein. Nur so können diese individuell eingestellt werden. Wer mit dem Stuhl an den Tisch heranrollt darf zunächst mit dem Bauch den Tisch berühren. Erst dann sollten die Armlehnen an die Kante stoßen. Die Schultern sollten durch die Armlehnen entlastet werden. Die Breite der Armlehnen muss an die Breite der Schultern angepasst sein. Außerdem dürfen die Lehnen nicht zu lang sein. Zu lange Armlehnen verhindern, dass man an den Tisch heranrollen kann. Besonders zierliche Personen müssen auf kurze Armlehnen zurückgreifen. Da man sich beim Aufstehen auf die Armlehnen stützt sollten diese entsprechend stabil sein.

Sitztiefe und Sitzfläche

Wer auf dem Stuhl sitzt muss einen sicheren Kontakt zur Rückenlehne haben. Im Idealfall besteht zwischen Kniekehle und Sitzvorderkante ein Abstand von drei oder vier Fingern. Die Größe der Sitzfläche sollte auf die Körpergröße und das Gewicht abgestimmt sein.

Nacken- und Kopfstütze

Ob der Kopf oder Nacken abgestützt wird ist abhängig vom individuellen Empfinden. Die Bequemlichkeit steht dabei im Fokus. Eine Nackenstütze muss sich in Höhe und Tiefe an die Körperproportionen anpassen lassen. Sind die Stützen nicht verstellbar ist der Bürostuhl nicht zu empfehlen.

Was muss ich beim Kauf unbedingt beachten?


Wir geben Ihnen eine Übersicht was sie beim Kauf eines Stuhls unbedingt beachten sollten.

  • Rollen entsprechend dem Fußboden auswählen
  • Leichte Pflege und Bequemlichkeit der Sitzpolster
  • Leichte Bedienbarkeit und Erreichbarkeit der Hebel
  • Abnehmbare Sitzpolster für eine leichte Reinigung
  • Gebrauchsanleitung inklusive
  • Zertifizierter Bürotstuhl inklusive Gütesiegel (in Deutschland ist ein GS Prüfzeichen verpflichtend)
  • Im Falle eines Schadens sollte der Hersteller gut erreichbar sein damit ein problemloser Austausch von Gasfedern, Armlehnen etc. gewährleistet ist
  • Lange Garantiezeiten und –Leistungen

 

Wie teuer ist ein Bürostuhl?


Die Qualität eines Bürostuhls sollte immer an das Arbeitspensum angepasst sein. Je mehr Stunden Sie auf dem Arbeitsstuhl verbringen desto exklusiver sollte die Ausstattung sein. Den Einstieg machen preisgünstige Modelle mit einer Arbeitszeit von bis zu vier Stunden täglich. Wer eine deutlich stärkere Belastung im Büroalltag hat sollte auf hochwertige Materialien in bester Qualität zurückgreifen. Ein Stuhl dieser Preisklasse kann bis zu 1000 Euro Investition erfordern. Das klingt zunächst viel bedenken Sie aber, dass ein professioneller Stuhl bei 8-stündiger Arbeitszeit gesundheitlichen Schäden vorbeugen kann. Günstige Modelle für ein Home-Office sind bereits ab 100 Euro erhältlich.

Der Bürostuhl wird heute vielfältig eingesetzt


Der Bürostuhl wird heute vielfältig eingesetzt. Egal ob Studenten, Selbstständige, oder Angestellte im Home-Office. Auch diese Berufsgruppen sollten unbedingt auf einen qualitativen Bürostuhl achten. Ein falscher oder schlechter Bürostuhl kann bereits ab einer Stunde Arbeitszeit Rückenprobleme oder Probleme mit der Bandscheibe verursachen.

Fazit: Für welchen Stuhl Sie sich entscheiden ist von vielen persönlichen Faktoren wie Körpergröße, Körpermasse und Arbeitspensum abhängig. Je nach Arbeitszeit sollte der Stuhl entsprechend ausgestattet sein. Eines ist jedoch wichtig: Egal wie viele Stunden Sie auf Ihrem Bürostuhl verbringen, eine gute Qualität macht sich schon bei einer 1-stündigen Arbeitszeit bemerkbar.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

Auf die Ergonomie kommt es an: Stühle für alle Ansprüche

Zu den wesentlichen Produkteigenschaften ergonomischer Bürostühle gehören ihre individuellen Einstellmöglichkeiten. Bei klassischen Bürodrehstühlen können Sie sowohl die Sitzhöhe als auch die Armlehnen und die Sitzneigung individuell einstellen. Bei hochwertigen Chefsesseln ist zudem eine Anpassung der Sitztiefe und der Rückenlehne möglich. Ein ergonomischer Bürostuhl passt sich der Körpergrösse und den persönlichen Sitzgewohnheiten an. Ein klassischer Bürodrehstuhl eignet sich für die PC- und Schreibtischarbeit. Unsere beliebten Konferenzstühle fürs Büro sind die ideale Wahl für Meetingräume oder Wartebereiche, für die sich bequeme und gleichzeitig funktionelle Sitzgelegenheit bewährt haben. Auch an einem Empfang haben Sie mit einem flexiblen Bürostuhl auf Rollen alle Aufgaben fest im Griff.

Die sehen einfach gut aus: Bürostühle mit Design-Charakter

Neben ergonomischen und funktionellen Eigenschaften überzeugen unsere hochwertigen Bürostühle mit ihrem exklusiven Design. Wir bieten Ihnen klassische Bürodrehstühle in unterschiedlichen Farben an, die sich mit ihrer reduzierten Formsprache stilvoll in moderne Büros einfügen. Entscheiden Sie sich für einen trendigen Drehstuhl in der Farbe Rot oder für ein elegantes mit Kunstleder bezogenes Modell. Unsere Bürodrehstühle in Racing-Optik holen die Dynamik grossartiger Rennsportveranstaltungen an Ihren Schreibtisch. Eine gute Wahl treffen Sie auch mit den stilsicheren Konferenzstühlen von Marken wie Domitalia aus unserem Sortiment und mit unseren Cafeteria-Stühlen aus buntem, transparentem Kunststoff im trendigen Lounge-Style mit Seventies-Flair.

Sie suchen nach einem Bürostuhl? Ein ergonomischer Stuhl ist für Büromenschen unabdingbar und kann körperlichen Schäden vorbeugen. Unser Ratgeber zeigt Ihnen worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten.

Allgemeines zum Bürostuhl

Ein Bürostuhl sollte unangenehmen Beschwerden wie Rückenschmerzen vorbeugen. Ein ergonomischer Stuhl hat folgende Vorteile:

• die Gesundheit bleibt erhalten
• die Arbeit geht leichter von der Hand
• Schon- oder Fehlhaltungen werden verhindert

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an ergonomischen Bürostühlen. Ein falsch ausgewählter Bürostuhl kann erhebliche Beschwerden verursachen. Der Bürostuhl sollte auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtet sein. Entscheidend sind Ihre Vorlieben und Ihr Arbeitspensum. In jedem Fall sollte der Bürostuhl an Ihren Körper angepasst werden. Die Tischhöhe ist dabei zweitrangig.

Ein guter Bürostuhl besitzt eine gute Polsterung, stützt den Rücken und ist dank der Rollen drehbar, flexibel und mobil. Büromenschen verbringen bis zu acht Stunden damit ausschließlich zu Sitzen. Bandscheibe und Rücken dürfen darunter nicht leiden. Um Schäden zu verhindern muss der Stuhl wesentliche Merkmale erfüllen.

Wie stelle ich einen Bürostuhl richtig ein?



Ein ergonomischer Bürostuhl sollte sich genau auf Ihre Körpermasse anpassen lassen. Kompetente Fachberater stehen Ihnen dabei zur Seite. Folgende Punkte können Sie eigenständig beachten:

Bürostul Sitzhöhe ist entscheidend

Der Oberschenkel sollte zum Knie hin leicht abfallen. Im Idealfall verfügt der Stuhl über Einstellungsmöglichkeiten nach oben und unten. Auch eine Sitztiefenfederung ist zu empfehlen. Sie federt das Körpergewicht ab.

Die Rückenlehne ihre Bürostuhles


Auch die Rückenlehne muss an das Körpergewicht und die Körpermasse angepasst werden. Hier ist Ihr persönliches Gefühl entscheidend. Um sich ausgiebig Strecken zu können darf die Rückenlehne im oberen Bereich nicht zu breit sein. Hier ein Selbsttest: Strecken Sie Ihre Arme nach oben und lehnen sich nach hinten. Die Rückenlehne sollte Sie nicht behindern.

Entscheidend bei der Rückenlehne ist auch die Lordosenstütze. Das ist ein nach vorne gewölbter Bereich. Die Stütze lässt sich meist eigenständig in der Höhe verstellen und sorgt für einen angenehmen Halt. Meist befindet sich die Stütze im unteren Bereich der Wirbelsäule. Orthopäden empfehlen eine Stütze auf Höhe des Beckenkamms.

Armlehnen

Die Armlehnen sollten in Höhe und Breite verstellbar sein. Nur so können diese individuell eingestellt werden. Wer mit dem Stuhl an den Tisch heranrollt darf zunächst mit dem Bauch den Tisch berühren. Erst dann sollten die Armlehnen an die Kante stoßen. Die Schultern sollten durch die Armlehnen entlastet werden. Die Breite der Armlehnen muss an die Breite der Schultern angepasst sein. Außerdem dürfen die Lehnen nicht zu lang sein. Zu lange Armlehnen verhindern, dass man an den Tisch heranrollen kann. Besonders zierliche Personen müssen auf kurze Armlehnen zurückgreifen. Da man sich beim Aufstehen auf die Armlehnen stützt sollten diese entsprechend stabil sein.

Sitztiefe und Sitzfläche

Wer auf dem Stuhl sitzt muss einen sicheren Kontakt zur Rückenlehne haben. Im Idealfall besteht zwischen Kniekehle und Sitzvorderkante ein Abstand von drei oder vier Fingern. Die Größe der Sitzfläche sollte auf die Körpergröße und das Gewicht abgestimmt sein.

Nacken- und Kopfstütze

Ob der Kopf oder Nacken abgestützt wird ist abhängig vom individuellen Empfinden. Die Bequemlichkeit steht dabei im Fokus. Eine Nackenstütze muss sich in Höhe und Tiefe an die Körperproportionen anpassen lassen. Sind die Stützen nicht verstellbar ist der Bürostuhl nicht zu empfehlen.

Was muss ich beim Kauf unbedingt beachten?


Wir geben Ihnen eine Übersicht was sie beim Kauf eines Stuhls unbedingt beachten sollten.

  • Rollen entsprechend dem Fußboden auswählen
  • Leichte Pflege und Bequemlichkeit der Sitzpolster
  • Leichte Bedienbarkeit und Erreichbarkeit der Hebel
  • Abnehmbare Sitzpolster für eine leichte Reinigung
  • Gebrauchsanleitung inklusive
  • Zertifizierter Bürotstuhl inklusive Gütesiegel (in Deutschland ist ein GS Prüfzeichen verpflichtend)
  • Im Falle eines Schadens sollte der Hersteller gut erreichbar sein damit ein problemloser Austausch von Gasfedern, Armlehnen etc. gewährleistet ist
  • Lange Garantiezeiten und –Leistungen

 

Wie teuer ist ein Bürostuhl?


Die Qualität eines Bürostuhls sollte immer an das Arbeitspensum angepasst sein. Je mehr Stunden Sie auf dem Arbeitsstuhl verbringen desto exklusiver sollte die Ausstattung sein. Den Einstieg machen preisgünstige Modelle mit einer Arbeitszeit von bis zu vier Stunden täglich. Wer eine deutlich stärkere Belastung im Büroalltag hat sollte auf hochwertige Materialien in bester Qualität zurückgreifen. Ein Stuhl dieser Preisklasse kann bis zu 1000 Euro Investition erfordern. Das klingt zunächst viel bedenken Sie aber, dass ein professioneller Stuhl bei 8-stündiger Arbeitszeit gesundheitlichen Schäden vorbeugen kann. Günstige Modelle für ein Home-Office sind bereits ab 100 Euro erhältlich.

Der Bürostuhl wird heute vielfältig eingesetzt


Der Bürostuhl wird heute vielfältig eingesetzt. Egal ob Studenten, Selbstständige, oder Angestellte im Home-Office. Auch diese Berufsgruppen sollten unbedingt auf einen qualitativen Bürostuhl achten. Ein falscher oder schlechter Bürostuhl kann bereits ab einer Stunde Arbeitszeit Rückenprobleme oder Probleme mit der Bandscheibe verursachen.

Fazit: Für welchen Stuhl Sie sich entscheiden ist von vielen persönlichen Faktoren wie Körpergröße, Körpermasse und Arbeitspensum abhängig. Je nach Arbeitszeit sollte der Stuhl entsprechend ausgestattet sein. Eines ist jedoch wichtig: Egal wie viele Stunden Sie auf Ihrem Bürostuhl verbringen, eine gute Qualität macht sich schon bei einer 1-stündigen Arbeitszeit bemerkbar.

Zuletzt angesehen