Stehtische und Bartische

Bar- und Stehtische: für besondere Ansprüche

Gartenmöbel für draussen sind oftmals starker Belastung ausgesetzt. Demzufolge ist für Outdoor-Tische eine haltbare und robuste Bauart unerlässlich. Daneben garantiert ein hochklassiges Material die erforderliche Festigkeit und Qualität, vor allem Metall und Holz eignen sich für alle Bar- und Stehtische perfekt.

weiterlesen
Bar- und Stehtische: für besondere Ansprüche Gartenmöbel für draussen sind oftmals starker Belastung ausgesetzt. Demzufolge ist für Outdoor-Tische eine haltbare und robuste Bauart... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stehtische und Bartische

Bar- und Stehtische: für besondere Ansprüche

Gartenmöbel für draussen sind oftmals starker Belastung ausgesetzt. Demzufolge ist für Outdoor-Tische eine haltbare und robuste Bauart unerlässlich. Daneben garantiert ein hochklassiges Material die erforderliche Festigkeit und Qualität, vor allem Metall und Holz eignen sich für alle Bar- und Stehtische perfekt.

Zudem ist es wichtig, dass die Möbelstücke Wind und Wetter standhalten. Aus diesem Grund kommt für die Platte des Tisches ein wasserfestes Material – wie Teakholz – infrage. Dazu sorgt ein strapazierfähiger und unverwüstlicher Unterbau (zum Beispiel aus Edelstahl) für die notwendige Stabilität. Ein weiterer Pluspunkt der pflegeleichten Stehtische: Sie verlangen nicht viel Aufwand.

Bar- und Stehtische: über die Alleskönner

Auf einer Grünfläche hinterlassen die wirkungsvollen Bartische einen besonderen Eindruck. Des Weiteren hält die Tischplatte ausreichend Fläche bereit, um Speisen und Getränke ansprechend zu präsentieren. Ein zusätzlicher Vorteil: Die schlichten Stehtische kommen für die unterschiedlichsten Gelegenheiten in Betracht. Bei größeren Feiern dienen die Möbel als zweckmäßige Ablage für Gläser und Teller, somit sind sie bei einer Festivität im Freien die Hauptattraktion schlechthin. Obendrein lassen sich die Tische, mit den dazu passenden Stühlen, im Handumdrehen zu einer gemütlichen Garten-Bar umfunktionieren.

Bar- und Stehtische: über den Einsatz

In der warmen Jahreszeit bereichern die ansprechenden Stehtische das Mobiliar im Freien. Sie stellen auf der Terrasse oder im Garten einen echten Hingucker dar. Durch ihre luftige Höhe und ihre elegante Form bieten die Tafeln viele Möglichkeiten der Anwendung: als Versammlungsort für Partygäste, um ein Buffet anzubieten oder als reiner Bartisch.

Bar- und Stehtische: zum Sitzen und Stehen

Zwischen einem Bar- und einem Gartentisch besteht ein entscheidender Unterschied: die Höhe der Platte. Die praktischen Stehtische sind – wie der Name sagt – für eine aufrechte Position gedacht. Sie bieten genügend Platz für mehrere Personen. Das Ergebnis: Das Möbelstück bringt die Menschen in Kontakt, der Bartisch ist der zentrale Treffpunkt einer jeden Gartenfete. Im Übrigen lassen sich die hohen Anrichten durch optisch aufeinander abgestimmte Barhocker gezielt erweitern.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Zudem ist es wichtig, dass die Möbelstücke Wind und Wetter standhalten. Aus diesem Grund kommt für die Platte des Tisches ein wasserfestes Material – wie Teakholz – infrage. Dazu sorgt ein strapazierfähiger und unverwüstlicher Unterbau (zum Beispiel aus Edelstahl) für die notwendige Stabilität. Ein weiterer Pluspunkt der pflegeleichten Stehtische: Sie verlangen nicht viel Aufwand.

Bar- und Stehtische: über die Alleskönner

Auf einer Grünfläche hinterlassen die wirkungsvollen Bartische einen besonderen Eindruck. Des Weiteren hält die Tischplatte ausreichend Fläche bereit, um Speisen und Getränke ansprechend zu präsentieren. Ein zusätzlicher Vorteil: Die schlichten Stehtische kommen für die unterschiedlichsten Gelegenheiten in Betracht. Bei größeren Feiern dienen die Möbel als zweckmäßige Ablage für Gläser und Teller, somit sind sie bei einer Festivität im Freien die Hauptattraktion schlechthin. Obendrein lassen sich die Tische, mit den dazu passenden Stühlen, im Handumdrehen zu einer gemütlichen Garten-Bar umfunktionieren.

Bar- und Stehtische: über den Einsatz

In der warmen Jahreszeit bereichern die ansprechenden Stehtische das Mobiliar im Freien. Sie stellen auf der Terrasse oder im Garten einen echten Hingucker dar. Durch ihre luftige Höhe und ihre elegante Form bieten die Tafeln viele Möglichkeiten der Anwendung: als Versammlungsort für Partygäste, um ein Buffet anzubieten oder als reiner Bartisch.

Bar- und Stehtische: zum Sitzen und Stehen

Zwischen einem Bar- und einem Gartentisch besteht ein entscheidender Unterschied: die Höhe der Platte. Die praktischen Stehtische sind – wie der Name sagt – für eine aufrechte Position gedacht. Sie bieten genügend Platz für mehrere Personen. Das Ergebnis: Das Möbelstück bringt die Menschen in Kontakt, der Bartisch ist der zentrale Treffpunkt einer jeden Gartenfete. Im Übrigen lassen sich die hohen Anrichten durch optisch aufeinander abgestimmte Barhocker gezielt erweitern.

Zuletzt angesehen